Logo Urban Mining Kongress
Motiv Urban Mining

Sie befinden sich hier > URBAN MINING KONGRESS > ARCHIV > 2011 > REFERENTEN

Ute Dechantsreiter

 

Dipl.-Ing. Ute Dechantsreiter

 

Das Architekturstudium in Bremen endete 1984 mit einer Abschlussarbeit über die ökologische Sanierung eines Straßenzuges in Bremen. Diese führte 1988 -1992 zu einem Forschungsauftrag des Bundesministers für das Bauwesen und Städtebau, Bonn "Experimenteller Wohnungsbau", im Sanierungsprojekt "Heinrichstraße" in Bremen, Thema: Bauteile- Wiederverwendung in der Sanierung, praktische Durchführbarkeit und Wirtschaftlichkeit. Erste Ansätze für einen Baumarkt für gebrauchte Bauteile.

 

Seit 1992  ist sie Gastdozentin/ Referentin an Universitäten und Fachhochschulen zu den Themen: Baustoffkreisläufe, Wohnskulpturen, Einsatz von Altbaustoffen in der Sanierung, Abbruch als Ressource, energetische Altbausanierung, Lehmbau und Organisatorin für Veranstaltungen, z.B. : "Abfall wird Kapital", energiekonsens oder das Projekteforum und die Zukunftswerkstatt zur "Wiederverwendung gebrauchter Bauteile". Seit 1996 freischaffende Architektin mit Schwerpunkt energiesparende, ökologische Sanierung, Wiederverwendung von Baumaterial. 1998-2000 u.a. Entwurf und Bauleitung des Recyclingpavillons in Bremen (Jugendwerkstatt Bremen e.V., mit Architekt Kristen Müller). 2001-2004 entwickelte und eröffnete sie als eine der Projektleiterinnen die "bauteilbörse bremen" (Träger: Alt -Bauteile Bremen e.V.), ein Verkaufslager und Internetmarktplatz für gut erhaltene Bauteile. 2006-2009 initiierte sie den Aufbau eines bundesweiten Netzwerkes zur Wiederverwendung gebrauchter Bauteile, gefördert durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (Träger: RWB, Forschungsvereinigung für Recycling und Wertstoffverwertung im Bauwesen e.V., Bremen). Aufbau einer Internetseite zur Wiederverwendung gebrauchter Bauteile und eines bundesweiten Bauteilkatalogs (Fa. Ravenworks, Bremen) www.bauteilnetz.de. Seit 2010 ist sie geschäftsführender Vorstand des "Bundesverbandes bauteilnetz Deutschland e.V."

 

Partner:








Mitgliedsvereine: