Logo Urban Mining Kongress
Motiv Urban Mining

Schirmherr: Minister Johannes Remmel



Sponsored by Layton SA

Sie befinden sich hier > URBAN MINING KONGRESS > ARCHIV > 2013 > VORTRÄGE


4. URBAN MINING
® Kongress 2013

 

Die Vorträge

 

Ressourcen- und Schadensentkopplung.
Zentrale Ansatzpunkte einer ökologischen Wende

Prof. Dr. Udo E. Simonis
Wissenschaftszentrum Berlin

 

Von der Energiewende zur Ressourcenwende.
Ein gesellschaftlicher Transformationsprozess mit vielen Chancen

Prof. Dr. Peter Hennicke
Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH

 

Rohstoffliche Vorraussetzungen für die Energiewende.
Einflussfaktoren auf die Rohstoffverfügbarkeit

Dr. Christian Hagelüken
Umicore AG & Co. KG, Hanau-Wolfgang

 

Elektromobilität und Erzeugung erneuerbarer Energien der Stadtreinigung Hamburg
Dr. Stefan Lübben
Stadtreinigung Hamburg

 

Erfassung von Solarmodulen. Zukünftige Entsorgungsmengen
Dr. Karsten Wambach
Wambach Consulting, Oberschöna

 

Zukünftige Entsorgungsmengen aus dem Bereich der Windenergie
Prof. Dr. Henning Albers
Hochschule Bremen

 

Wie verändert der Konsum das Urban Mining?
Perspektiven bis 2030 am Beispiel Kupfer

Mag. rer. soc. oec. Hans Daxbeck
Ressourcen Management Agentur, Wien, Österreich

 

Rückführungskonzepte und Aufbereitungsverfahren für
Photovoltaikmodule. Stand der Technik und rechtliche Rahmenbedingungen

Andreas Wade
First Solar GmbH, Mainz

 

Urban Mining und Stoffstrommanagement. Das Beispiel Phosphor
Dr. Peter Kiefhaber
Dr. Perter Kiefhaber+Zebe Ingenieur Consult GmbH, Kaiserslautern

 

Abfallwirtschaftliche Herausforderungen der e-mobility
am Beispiel des Recyclings von Lithium-Ionen Batterien

Prof. Dr. Roland Pomberger
Montan Universität Leoben, Leoben, Österreich

 

„Wanted“ - PV Module dringend gesucht. Der Photovoltaikzweitmarkt in Europa
Frank Fiedler
Geschäftsführer SecondSol GmbH, Meiningen

 

Neue Ansätze zur Verwertung von Verbundwerkstoffkomponenten aus Windkraftanlagen
Dipl.-Ing. Elisa Seiler
Fraunhofer Institut für chemische Technologie, Pfinztal

 

Erfahrung mit dem Rückbau und dem Recycling von Windenergieanlagen
Dr. Beate Kummer
Scholz AG, Essingen

 

Partner:








Mitgliedsvereine:










Auszeichnungen:




Initiativen: